Großer Garten Dresden 2020

Prunkvase "Vier Elemente"

Die Schale mit Akanthusblättern und Loorbeerkranz des Vasenfußes der Prunkvase wurde im traditionellen Punktierverfahren in Marmor ausgeführt und ist im Durchmesser 90cm groß. Als Modell diente das Original von Corradini.

während des Punktierens

 

während des Anlegens (zahnen) 

rechts Modell, links Neustein

 

Bildhauerarbeit

während des ersten Ausführens 

 

Marmor

während des Ausführens und Schleifens der

Akanthusblätter

 

Bärbel Hempel

während des Ausführens der Akanthusblätter

 

fertige Akanthusschale

 

Corradinivase, Original

Foto: Möbius, Walter, 1937

 

Aufbau der Prunkvase vorraussichtlich September 2020

 

>> zurück >>